Kabarett am See 2017 — July 4, 2017

Kabarett am See 2017

Weinzettl & Rudle mit dem aktuellen Programm

“Ich kann das erklären”

Freitag, den 30. Juni 2017 im TFZ in Röthelstein

Advertisements
Weinzettl & Rudle am Freitag, den 30. Juni 2017 mit Beginn 20 Uhr im TFZ-Röthelstein — May 2, 2017

Weinzettl & Rudle am Freitag, den 30. Juni 2017 mit Beginn 20 Uhr im TFZ-Röthelstein

Karten:  VVK € 20,- , Abendkassa € 22,-

Kontakt: Mag. Werner Harrer:              0664/1604386

Manuel Schmidt:                     0664/9579532

Aktuelle Programme

ichkanndaserklaerenFoto: © Tim Rudle

ichkanndaserklaerenFoto: © Tim Rudle

ichkanndaserklaerenFoto: © Tim Rudle

Ich kann das erklären

Auf viele Fragen gibt es simple Antworten und das können Weinzettl & Rudle erklären.
Dürfen Großkonzerne uns dick machen?
Sind Politiker im Privatleben ganz normale Menschen?
Verblöden wir alle zunehmend oder wehren wir uns schon bald?

Weinzettl & Rudle entdecken eine neue Seite an sich und an der Welt. Das kommt gut an und es kommt genau zur richtigen Zeit!

Aber auch Paare kommen nicht zu kurz:

Warum muss ich ihn immer um alles fünfmal bitten?
Warum kannst du nicht einmal ruhig sitzen bleiben?
Wieso kann er einen Kofferraum beladen, aber keinen Koffer packen?
Wieso bist du immer so blind?
Wieso will sie immer etwas bereden, wenn der Schiri gerade auf den Elfmeterpunkt zeigt?
Wieso kann er eine Kombifernbedienung für den Flatscreen mit integrierter Festplatte programmieren, aber den Unterschied zwischen Trockner und Waschmaschine nicht erkennen?
Wer ist eigentlich dieses Wesen, das jede Nacht neben dir einschläft und morgens mit dir aufwacht? Kennen wir einander wirklich? Oder versuchen wir uns täglich zu erklären?

Wenn Weinzettl & Rudle auf der Bühne stehen, dann nicht mehr nur ausschließlich um unserem eigenartigen Paarverhalten auf den Grund zu gehen (für alle Männer: Paarverhalten, NICHT Paarungsverhalten), sondern auch mit echten Anliegen.

Warum wandern wir eigentlich nicht alle aus?
Auch das können die beiden erklären!

Aber eben auch: Warum ergeben sich Frauen den Klischees? Warum lachen Männer drüber, machen es aber um nichts besser? Müssen Partner und Partnerinnen immer so sein, wie Akkus: zuerst gibt er/sie dir Energie und danach weißt du nicht, wie und wo du ihn/sie entsorgen sollst? Ja, darum geht es auch, aber nicht nur.

Weinzettl & Rudle legen sich wieder für Sie ins Zeug.

Sie streiten und diskutieren, sie lachen, sie hinterfragen und sie geben Antworten.

Und am Ende werden SIE schlauer sein.

“Ich kann das erklären” ist ein Programm von WEINZETTL & RUDLE, das uns allen unter die Haut geht und trotzdem kommt das Lachen nicht zu kurz!!

Anfragen:
Manager: Max Glethofer
Telefon: +43 (0) 664/7500 14 33
eMail: über unser Kontaktformular

top ↑

captainrudleFoto: © Tim Rudle

Gerold Rudle – CAPTAIN RUDLE

Mal herrscht Gegenwind, dann peitschen Wellen über uns herein, wir finden uns mal oben aber rasch auch wieder unten und viele Strömungen ziehen in die falsche Richtung. Und wenn es einmal nicht stürmt, dann herrscht Flaute – auch nicht optimal.

Es ist nicht leicht, uns durch das Leben zu manövrieren.

Da braucht es einen umsichtigen Kapitän, der nicht nur die Seemonster bekämpft, sondern auch einen Manöverschluck zu schätzen weiß.

Und hier ist er: Captain Rudle.

Er macht sich gnadenlos lustig über alles, was ihm auffällt, aufstösst oder anzieht. Er führt zusammen, was nicht zusammengehört: Österreich und Politik – “rettet die Wahlen”, Werbung und Poesie oder Vernunft und Nachrichten. Er schaut lüstern auf kleine Laster und Fehler und überrascht ständig mit sehr viel Witz und auch Musikalität. Ein Programm für Seebären und Landratten, für Lachwurzen und Misanthropen, für Hedonisten und Asketen, für Zuhörer und Mitsinger – ein Programm für alle!

Anfragen:
Manager: Max Glethofer
Telefon: +43 (0) 664/7500 14 33
eMail: über unser Kontaktformular

top ↑

achduheiligeFoto: © Sepp Gallauer

achduheiligeFoto: © Sepp Gallauer

“Ach du heilige …”

Weinzettl & Rudle präsentieren:
DAS erfolgreichste Weihnachtsprogramm Österreichs

Weihnachten!
Stille Nacht, Heilige Nacht.
Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See.

Aber Menschen sind weder still noch heilig und leise, sondern laut, hektisch, höllisch genervt und teuflisch gestresst.

Lächeln und Gelassenheit kommen abhanden. Man schenkt einander Duftlampen und Socken.

Ach du heilige …

Was man jetzt braucht, ist befreiendes Lachen!
Zwei Stunden Urlaub mit einem sonnigen Gemüt und Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Zum Inhalt:

Monica Weinzettl und Gerold Rudle, Schauspieler und Kabarettisten, bringen Texte von bekannten Autoren aber auch weihnachtliches Strandgut aus dem Internet. Immer dreht es sich um Weihnachten, seine heiterenAuswüchse, die lustigsten Pannen, amtliche Vorschriften und selbst gebastelte Rituale.

Die Rede wird sein vom Christkind, von Geschenken, die man gerne umtauschen möchte, von Überraschungen, über die sich nur die anderen freuen und von Menschen, die alles, aber auch alles tun, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Massenhaft Schnee wird rieseln, Kraftwerke werden explodieren und getrunken wird natürlich auch zu viel. Aber dafür haben Weinzettl& Rudle alles im Gepäck dabei, damit die Fimenweihnachtsfeier (k)eine Katastrophe wird.

Sie werden lachen! Und Sie werden sich auf Weihnachten freuen, wie Sie es das letzte Mal als Kind getan haben!
Lassen Sie sich bezaubern.

Medien:

“Was Weinzettl&Rudle ausmacht, das ist ihre unbändige Spielfreude. Selten zuvor hat man zwei Menschen so professionell, so fröhlich und so einmalig auf österreichischen Bühnen erlebt. Das die beiden das auch zu Weihnachten so halten ist erfreulich und sehenswert.” (ORF)

Eine fröhliche Weihnachtszeit wünschen jetzt schon

Monica Weinzettl & Gerold Rudle

Anfragen:
Manager: Max Glethofer
Telefon: +43 (0) 664/7500 14 33
eMail: über unser Kontaktformular

abgespielte Programmetop ↑

Marion Petric “Fischgrete und das Kammerl des Schreckens” — August 10, 2016

Marion Petric “Fischgrete und das Kammerl des Schreckens”

Der Sportverein Röthelstein veranstaltete am Freitag, den 1. Juli 2016 sein alljährliches Kabarett am See im TieberFreizeitzentrum in Röthelstein mit dem Ö-3 Comidian Marion Petric mit dem 3. Soloprogramm “Fischgrete und das Kammerl des Schreckens”. Rund 250 Besucher wohnten bei tollem Wetter dieser gelungenen Veranstaltung bei. Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgte in gewohnter Manier das Team rund um Sonja Tieber.DSC_0058DSC_0046DSC_0049DSC_0054DSC_0056DSC_0059DSC_0060DSC_0061DSC_0063DSC_0065DSC_0066DSC_0067DSC_0069DSC_0071DSC_0073DSC_0080DSC_0082DSC_0087

Am 1.Juli 2016 Marion Petric — June 2, 2016

Am 1.Juli 2016 Marion Petric

MARION PETRIC – Fisch Grete und das Kammerl des Schreckens

(Bild: http://www.marionpetric.at/start_files/pupperl_150dpi%20Kopie.png)

In ihrem dritten Soloprogramm schickt Marion Petric ihre aberwitzig-flotte Bühnenfigur
„Fisch Grete” auf eine rasante Schnitzeljagd durch ein fiktives Einkaufszentrum.

Ein mysteriöser Mord im Shopping-Paradies, a „tote Leich” mit verdächtigen Hinweisen
und ein Krimi-Autor, der das Geschehen von seinem „Kammerl des Schreckens” aus diktiert?
Ganz klar, ein Fall für Kaufhausdetektivin Margarete Fisch alias „Fisch Grete”, die getarnt als UnderCover-Putzfrau im Einkaufszentrum „Grelle Freude” die Ermittlungen gleich selbst in die Hand nimmt.

Im TFZ Röthelstein am Freitag 01.Juli 2016

Info unter: 0664/1604386

Bilder von Petutschnig Hons aus Schlatzing — August 19, 2015
Am 3.7.2015 Petutschnig Hons aus Schlatzing — June 5, 2015

Am 3.7.2015 Petutschnig Hons aus Schlatzing

Am 3.7. 2015 Petutschnig Hons aus Schlatzing im TFZ Röthelstein am Freitag 03.Juli 2015 Beginn: 20:00 Uhr.

hons

Petutschnig Hons aus Schlatzing, der beliebteste Bauer Österreichs, lädt in seinem ersten Solo-KabarettProgramm zum spitzzüngigen Schlagabtausch. In „Auf’s Maul“ zieht die wortgewaltige Kraft vom Land gerade, ehrlich und kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug, der Lachfalten und verbrannte Erde hinterlässt. Zurück zum Ursprung lautet die Devise des „Bauer of Love“, der komplexe Sachverhalte auf einfache Bauernregeln herunterbricht. Frei nach dem Motto: „Hons oda gor net!“ ist sein Wort Gesetz, wenn er bauernschlau über Red Bull, Mc Donald’s oder den ganz normalen Wahnsinn unseres Alltags.
http://www.inskabarett.at/kuenstler/wolfgang_feistritzer-351/

Karten: VVK: 13 Euro AK:

Infos unter: 0664/1604386

Marion Petritsch 2014 – Rückblick —

Marion Petritsch 2014 – Rückblick

Dieses Jahr fand am 4.7. zum 10ten mal „Kabarett am See“ im TFZ Röthelstein statt.

Heuer begeisterte Marion Petric knapp 300 Besucher.
Marion Petric ist die einzige weibliche Prominenten-Stimmenimitatorin Österreichs und wurde unter anderem bekannt durch die Ö3 Comedy-Hirten.

In ihrem Programm die Froschkönigin stolpert die Raumpflegerin „Fisch-Grete“ über zahlreiche Prominente und ist sogar Gast bei Elisabeth T. Spira. Petric parodierte dabei unter anderem Angela Merkel, Ingrid Thurnherr, Sylvie van der Vaart, Gerda Rogers, Maria Fekter sowie Andreas Gabalier, Niki Lauda und Wolfgang Ambros.

Zur 10ten Kabarett –Veranstaltung wurde von Fam. Tieber zum besonderen Anlass eine Magnum Flasche Wein an den Sportstammtisch übereicht und zum Abschluss gab es aus diesem Anlass ein tolles Feuerwerk.

www.tfz.at

 

Marion Petric 4. Juli 2014, 20 Uhr —